-- Anzeige --

Subaru: Elektro-SUV Solterra kommt 2022

Subaru nennt sein E-SUV Solterra.
© Foto: Subaru

Subaru nennt weitere Details zu seinem ersten E-Mobil. Der Antrieb soll sich auch in der Modellbezeichnung widerspiegeln. 


Datum:
11.05.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Subaru bringt sein ersten Elektroauto Mitte 2022 unter der Bezeichnung "Solterra" auf den Markt. Der Name verbindet die lateinischen Wörter für "Sonne" und "Erde" und soll dem japanischen Hersteller zufolge die Wertschätzung von Mutter Natur ausdrücken. Das Elektro-SUV mit dem markentypischen Allradantrieb entstammt eine Kooperation mit dem Wettbewerber Toyota, der für 2022 ebenfalls ein entsprechendes Serienmodell angekündigt hat.

Zuletzt hatte die Toyota-Studie Concept bZ4X auf der Auto Show in Shanghai einen ersten Ausblick auf das Batteriemobil gegeben. Das Modell basiert auf der neuen Elektro-Plattform e-TNGA soll in Japan und China gebaut werden.


Toyota bZ4X Concept

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.