-- Anzeige --

40 Jahre Opel Corsa: Sondermodell mit Retro-Sitzen

Opel legt den Corsa als Sondermodell auf.
© Foto: Opel

Vor 40 Jahren kam er erste Opel Corsa auf den Markt. Fünf Generationswechsel später soll ein Sondermodell des Kleinwagens daran erinnert.


Datum:
23.06.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zum 40. Geburtstag der Kleinwagen-Baureihe legt Opel den Corsa als Sondermodell auf. Zu den besonderen Kennzeichen der auf 1982 Exemplare limitierten Edition "40 Jahre" zählen Retro-Sitzbezüge mit Streifen-Karo-Muster und eine Zweifarb-Lackierung in klassischem "Rekord Rot" und Schwarz. Dazu kommen schwarz-graue 17-Zoll-Räder und eine nummerierte Jubiläums-Plakette am Armaturenbrett.

Informationen zu Antrieb, Markstart und Preis will Opel in Kürze nachreichen. Das Standardmodell gibt es ab knapp 17.000 Euro netto.


Opel Corsa 40 Jahre Sondermodell

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.