-- Anzeige --

ADAC SE und E.ON: Gemeinsames Elektromobilitäts-Angebot für Unternehmen

E-Mobilität für Unternehmen mit ADAC e-Charge Business.
© Foto: E.ON/Malte Braun

E.ON und die ADAC Service GmbH erweitern ihre Kooperation in Sachen Elektromobilität. Sie bieten ab sofort gemeinsam Ladestationen für Unternehmen an.


Datum:
28.07.2022
Autor:
AF
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Damit wollen die Partner die klimafreundliche Mobilität in Deutschland weiter voranbringen. Im neuen Onlineshop "ADAC e-Charge Business powered by E.ON Drive" finden Interessierte das gemeinsam konzipierte Angebotsportfolio mit Produkten und Leistungen von E.ON Drive. Die neue Plattform richtet sich an Firmen aus allen Branchen und bietet Lademöglichkeiten für Mitarbeitende, Kundinnen und Kunden sowie Besucherinnen und Besucher. Auf Wunsch können die Ladestationen auch für Dritte öffentlich zugänglich gemacht werden, um aktiv zum Ladeinfrastrukturaufbau beizutragen. Der Onlineshop bietet Unternehmen passende Angebote, von Wallboxen mit und ohne Montage bis hin zur Marktbesonderheit, dem "Business Paket" für Unternehmen. 

"Business Paket" – von Wallbox bis Wartung

ADAC SE und E.ON Drive wollen Firmen mit ihrem Angebot den Einstieg in die Elektromobilität sowie den Ausbau ihrer Ladeinfrastruktur besonders einfach machen. Dafür haben die Partner auch das neue "Business Paket" entwickelt, bei dem alle Leistungen aus einer Hand kommen. Es enthält neben Wallboxen auch deren Installation sowie Betriebsführung mit Wartung und intelligenten Services, die es beispielsweise ermöglichen, ladebefugte Nutzerinnen und Nutzer zu erkennen. Die ersten 24 Monate Betriebsführung sind dabei kostenlos. Kunden dieses Produkts profitieren zudem von einer Vielzahl an zusätzlichen Serviceleistungen wie Echtzeit-Informationen über den Status ihrer Ladepunkte – so erfahren sie zum Beispiel, ob diese belegt oder frei sind. Zudem beinhaltet das "Business Paket" auch Abrechnungs- und Tarifmanagement sowie die Möglichkeit für Nutzer, Ladevorgänge mit dem Smartphone via Scannen eines QR-Codes und Eingabe der Kreditkartendaten zu bezahlen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.