-- Anzeige --

Auf- und Umbauten: Maxomotive Deutschland geht Partnerschaft mit VanSelect ein

Wer sich für einen Maxus Transporter oder Fahrgestell entscheidet, profitiert von fachgerechten Auf- und Umbauten.
© Foto: Maxus

Ob Kipper, Koffer oder Kühlwagen: Wer sich für einen Maxus Transporter oder Fahrgestell entscheidet, profitiert ab sofort von fachgerechten Auf- und Umbauten. Dafür ist die Maxomotive Deutschland GmbH jetzt eine Partnerschaft mit dem Spezialisten VanSelect eingegangen.


Datum:
13.09.2022
Autor:
AH
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Unternehmen VanSelect vernetzt verschiedene Hersteller von Auf- und Umbauten. So ermöglicht es vielseitige und maßgeschneiderte Lösungen für nahezu jeden Bedarf. Die Maxus Händler können über den VanSelect Online-Konfigurator individuelle Auf- und Umbauten für Maxus Transporter oder Fahrgestelle konfigurieren. Dadurch erhalten Kunden in Echtzeit präzise Preise und ein passgenaues Angebot.

Wie solche Auf- und Umbauten aussehen, zeigt sich auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge (20. bis 25. September 2022) in Hannover: An einem Gemeinschaftsstand mit dem Maxus Vertragspartner Preckel werden neun auf- und ausgebaute Fahrzeuglösungen präsentiert, die auf den vollelektrischen Transportern der chinesischen Nutzfahrzeugmarke basieren. Der kompakte Elektrotransporter eDeliver 3 und sein großer Bruder eDeliver 9 sind mit reichweitenstarken, auf den gewerblichen Betrieb zugeschnittenen Batterien erhältlich. So lässt sich die LCV ideal an verschiedene Einsatzzwecke und Anforderungen anpassen.

"Die Fahrzeuge von Maxus bieten eine sehr gute Basis für vollelektrische Transportlösungen. Das Verhältnis zwischen Reichweite, Nutzlast und elektrischer Leistungsaufnahme ist brillant und absolut marktfähig. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sehen darin ein großes Potential, das wir gemeinsam ausschöpfen wollen", erklärt Matthias Born, geschäftsführender Gesellschafter von VanSelect.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.