-- Anzeige --

Neuer Leasingpartner: Arval kooperiert mit Maxomotive Deutschland

04.05.2022 13:46 Uhr | Lesezeit: 2 min
Neuer Leasingpartner: Arval kooperiert mit Maxomotive Deutschland
© Foto: Maxus

Auch bestimmte Module wie ein Wartungs- und Reifenservice sind auf Wunsch möglich.

-- Anzeige --

Maxus weitet das Leasing aus: Die Maxomotive Deutschland GmbH kooperiert ab sofort exklusiv mit Arval Deutschland im Full-Service Leasing. In Zusammenarbeit mit dem international führenden Spezialisten für Full-Service-Fahrzeugleasing und ganzheitlichen Mobilitätslösungen offerieren die Vertragspartner der chinesischen Nutzfahrzeugmarke Maxus jetzt maßgeschneiderte Leasingangebote.

Verschiedene Bausteine und Laufzeiten beim Leasing

Kunden können dabei zwischen verschiedenen Bausteinen und Laufzeiten wählen – ganz nach ihren persönlichen Bedürfnissen. Durch die Kooperation stellt Maxomotive Deutschland seinen Partnerbetrieben eine weitere Finanzierungsmöglichkeit für Gewerbe- und Flottenkunden zur Verfügung. Die Händler profitieren dabei von der jahrelangen Erfahrung von Arval im Bereich Full-Service-Leasing.

Neben speziellen Konditionen lassen sich beispielsweise auch Module wie ein Wartungs- und Reifenservice sowie eine 24 Stunden erreichbare Pannen- und Unfallhilfe hinzubuchen. Auf Wunsch ist auch der Arval Risikoschutz erhältlich, der die Kosten bei eigen- und fremdverschuldeten Fahrzeugschäden deckt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Leasing

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.