-- Anzeige --

BYD und Arval: Autobauer und Leasinganbieter kooperieren

BYD und Arval kooperieren
BYD und Arval arbeiten zukünftig auf der Basis einer globalen Absichtserklärung zusammen.
© Foto: BYD

Gemeinsam wollen die beiden Partner Unternehmens- und Privatkunden den Zugang zu emissionsfreien Fahrzeugen erleichtern. BYD ernennt Arval zum Captive Lease Partner in Deutschland, Italien und Spanien.


Datum:
07.02.2024
Autor:
Timo Bürger
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neue Partnerschaft besiegelt: Der chinesische Autokonzern BYD und der Leasinganbieter Arval arbeiten zusammen, um Unternehmen und Privatkunden den Zugang zum emissionsfreien Fahrzeuge zu erleichtern. Zugleich ernennt BYD ernennt Arval zum Captive Lease Partner in Deutschland, Italien und Spanien.

"Unsere gemeinsamen Ziele im Bereich der barrierefreien Elektromobilität stimmen gut überein", sagt Michael Shu, Hauptgeschäftsführer BYD Europe. "Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl an Produkten und Flexibilität sowie die Gewissheit, dass wir ihnen einen hochqualifizierten Service vor Ort bieten können."

BYD und Arval setzen auch auf Nutzfahrzeuge

Diese Vereinbarung soll die Verfügbarkeit von PKWs und Nutzfahrzeugen auf den europäischen Märkten verbessern. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf der Beratung internationaler und nationaler Firmenkunden im Bereich PKW, um ihre Dekarbonisierungsstrategien zu beschleunigen und ihre Flotten zu elektrifizieren.


BYD Seagull

BYD Seagull Bildergalerie

"Die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit BYD unterstreicht unser Engagement, die Energiewende im Fuhrpark unserer Kunden zu beschleunigen und ihnen eine vielfältige, robuste und flexible Auswahl an batterieelektrischen Fahrzeugen und alternativen Mobilitätsoptionen zu bieten", ergänzte Alain van Groenendael, CEO und Vorstandsvorsitzender Arval.

BYD und Arval: Kooperation auch bei Solarsystemen

Die Kooperation wird sich auch auf innovative Energielösungen erstrecken, die batteriebetriebene Fahrzeuge, Energiespeicher und Solarsysteme integrieren. So sollen maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen und -finanzierungen für europäische Kunden entwickelt werden.

1995 wurde BYD gegründet und ist der einzige Hersteller von Elektrofahrzeugen, der seine eigenen Antriebssysteme, Batterien, Halbleiter, Motoren und Motorsteuerungssysteme entwickelt. Als Tochtergesellschaft von BYD Co. Ltd. wurde BYD Auto im Jahr 2003 ins Leben gerufen.


BYD Seal U (2024)

BYD Seal U (2024) Bildergalerie

Arval, gegründet im Jahr 1986 und im Besitz von BNP Paribas, hat sich einen Namen gemacht durch sein Flottenmanagement und seine Mobilitätsdienstleistungen. Mit einer Leasingflotte von mehr als 1,7 Millionen Fahrzeugen weltweit ist Arval einer der größten Anbieter.

Mehr zum Thema Fuhrparkmanagement

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.