-- Anzeige --

Personalie: Karl Dietrich leitet BMW-Großkundengeschäft

© Foto: BMW

Der Flotten- und Leasingexperte ist Nachfolger von Christoph von Meyer, der zur Fuhrparktochter Alphabet gewechselt ist.


Datum:
04.02.2022
Autor:
red
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der BMW-Konzern hat Karl Dietrich mit Wirkung zum 1. Februar 2022 zum neuen Großkunden-Vertriebschef ernannt. Wie der Autobauer mitteilte, tritt Dietrich damit die Nachfolge von Christoph von Meyer an, der als Chief Commercial Officer (COO) zur Fuhrparktochter Alphabet Germany gewechselt ist (wir berichteten).

Dietrich gilt als ausgewiesener Flotten- und Leasingexperte, seit 2005 ist er für die Finanzsparte von BMW tätig. Zuletzt war er Manager Corporate Sales. Künftig verantwortet Dietrich mit seinem Team die marktübergreifende Betreuung und Koordination nationaler und internationaler Großkunden sowie den Direktvertrieb Sonderkunden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.