-- Anzeige --

Personalie: Neuer Vertriebsleiter bei FCA Bank Deutschland

Christian Paccussi
© Foto: FCA Bank

Zum 1. September hat Christian Paccussi die Direktion Vertrieb & Marketing übernommen. Zuletzt war er europaweit für die FCA-Niederlassungen zuständig.

-- Anzeige --

Die FCA Bank Deutschland hat einen neuen Direktor Vertrieb & Marketing. Wie die Herstellerbank am Freitag in Heilbronn mitteilte, hat Christian Paccussi den Posten mit Wirkung zum 1. September 2020 übernommen. Er berichtet direkt an den Geschäftsführer Markt.

Den Angaben zufolge bringt Paccussi über 21 Jahre Erfahrung im Automobilsektor mit und gehört bereits seit 2003 dem FCA-Konzern an. Er war seither in verschiedenen Leitungsfunktionen in Italien, der Schweiz und in Deutschland tätig. Zuletzt war er europaweit für die FCA Motor Villages/Niederlassungen von Fiat Chrysler verantwortlich.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Christian Paccussi. Mit ihm gewinnt unsere Bank einen ausgesprochenen Vertriebsexperten, dem die Automobilbranche und auch die Vertriebsseite im FCA-Konzern bereits bestens bekannt sind", sagte Federico Berra, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Die FCA Bank Deutschland entwickelt Finanz- und Versicherungsdienstleistungen für die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Abarth und Ferrari. In Heilbronn werden zudem die eigenständigen Zweigniederlassungen Maserati Bank, Jaguar Bank und Land Rover Bank organisatorisch verwaltet und herstellerorientiert betreut. Überdies hat das Institut Captive-Funktion für den Caravan-Hersteller Erwin Hymer sowie die britischen Sportwagenmarken Aston Martin und Morgan. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.