-- Anzeige --

Weiterer Preisanstieg : Winterreifen werden teurer

Hohe Rohstoffpreise treiben die Reifenpreise.
© Foto: Goodyear

Die Reifenbranche leidet unter hohen Rohstoff-, Transport- und Energiekosten. Im Ergebnis müssen sich Autofahrer auf höhere Preise für Winter-Pneus einstellen.


Datum:
19.07.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach dem Preisanstieg zum Jahresstart droht bei Autoreifen eine weitere Teuerungs-Runde. Der Händlerverband BRV rechnet damit, dass in den kommenden Monaten, speziell zur Winterumrüstsaison, zu weitere spürbaren Preiserhöhungen in allen Reifensegmenten kommt. Als Gründe nennen die Branchenvertreter steigende Kosten für Naturkautschuk, synthetischen Kautschuk und Energie. Ebenso sei auch der globale Reifenmarkt von den steigenden Containerfrachtraten betroffen. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.