suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Mobilitätswandel

Nachrichten & Heftartikel

img
Arval

Neue Kampagne für die Zeit nach dem Lockdown

Der Full-Service-Leasing-Anbieter Arval will mit "The Journey Goes On" den Mobilitätsanforderungen nach dem Corona-Lockdown gerecht werden. Die zentralen Bausteine...


img
Skoda Scooter

Locker rollen

Wer nicht laufen will, kann rollen. Skoda bietet dazu einen leichten Klapproller, der im Auto gut versteckt ist.


img
Fahrzeug-Sharing in der Corona-Krise

Mehr Chance als Schaden?

Die Corona-Krise hat die Anbieter von Leihsystemen für Fahrräder, E-Tretroller und Autos hart getroffen. Doch trotz Virusangst glauben Fachleute nicht an dauerhaften...


img
PSA-Konzern

Aus für Free2Move-Carsharing in Frankfurt

Die Opel-Mutter PSA hat kein Fortune im deutschen Carsharing-Geschäft. Jetzt wird schon das zweite Angebot eingestellt.


img
Start-up Twist

E-Fahrzeug-Sharing für ländliche Regionen

Bisher ist Carsharing hauptsächlich auf Großstädte begrenzt. Twist Mobility, ein Start-up von EnBW und Bridgemaker, will die Mobilitätslösung in ländlichen Gebieten...


img
eMobilität-Blog

Die Pop-up-Kultur der Fahrradwege

In Pandemie-Zeiten setzen die Menschen wieder auf das eigene Auto – oder eben, und das ist die wirklich spannende Nachricht, auf das gute, alte Fahrrad. Was bedeutet...


img
Volvo

Jetzt auch Lagerwagen im Abo

Der schwedische Autobauer macht seinen Mobilitätsservice "Care by Volvo" flexibler. Die Lagerfahrzeuge werden innerhalb von 30 Tagen an den Kunden geliefert.


img
Debatte um neue Anreize beim Autokauf

Verbot von Verbrennern unsinnig

Die Debatte um neue Kaufanreize für Autos läuft heiß. Die Bundesregierung will in den nächsten Wochen über die Ausgestaltung entscheiden. Der Fuhrparkverband warnt...


img
Carsharing im Test

Viel Gutes, einiges Günstiges

Carsharing kann eine gute Alternative zum eigenen Auto sein. Zumindest, wenn man das zu den eigenen Bedürfnissen passende Angebot kennt.


img
ADAC

Auto und Fahrrad gewinnen in Corona-Krise an Bedeutung

Der ADAC rechnet damit, dass die Corona-Krise die Rolle von Auto und Fahrrad stärken könnte. Zu Kaufprämien für Pkw wollte sich der Autofahrerclub nicht äußern.