suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Fahrtenbuch

Nachrichten & Heftartikel

img
Telematik

Wohin des Weges?

Wer seine Finanzbehörde vom digitalen Fahrtenbuch überzeugen konnte, hat einen Teilerfolg erreicht. Denn die Suche nach dem passenden Partner ist eine Detailaufgabe....


img
Digitale Fahrtenbücher im Test

Wie sag ich es der Finanzbehörde?

Digital ist besser, heißt es auch bei den Fahrtenbüchern. Mit Webfleet von Tom Tom Telematics und Vimcar haben wir zwei Lösungen installiert, um den Fahralltag einfach...


img
Fahrtenbuchauflage

Ermittlungspflicht der Behörde vor der Anordnung


img
Ausgabe 12/2015

Die Ultima Ratio

War es den Behörden nach einem Verkehrsverstoß nicht möglich, den Lenker eines Fahrzeugs zu identifizieren, kann der gesamte Fuhrpark dazu verpflichtet werden, ein...


img
Dokumentation

Sixt bringt neue Fahrtenbuch-App

Dienstwagennutzer können ab sofort per Smartphone ihre zurückgelegten Strecken erfassen und für das Finanzamt dokumentieren. Dies ermöglicht eine Versteuerung nach...


img
Dienstwagen

Ein-Prozent-Regel gilt für ganzen Monat

Eine tageweise Ermittlung des geldwerten Vorteils der privaten Nutzung eines dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber überlassenen Fahrzeugs ist nicht erlaubt.


img
Urteil

Fahrtenbuch kann bei Verstößen des Beifahrers verlangt werden

Autobesitzer können auch dann zum Führen eines Fahrtenbuchs verpflichtet werden, wenn ein Beifahrer einen Verstoß begangen hat.


img
Telefonica

Vimcar bietet elektronisches Fahrtenbuch

Die Lösung ermöglicht die Dokumentation von geschäftlichen Fahrten gemäß den Regeln der Finanzverwaltung.


img
Ausgabe 04/2015

Die Rechtsprechung verschärft sich

Nach § 31a Straßenzulassungsverordnung (StVZO) kann einem Halter die Führung eines Fahrtenbuchs angeordnet werden. In jüngster Zeit häufen sich Urteile, die solche...


img
Gerichtsbeschluss

Fahrtenbuchauflage für Firmenfahrzeug?

Soll die mangelnde Kooperationsbereitschaft einer Firma bei der Ermittlung eines Verkehrssünders bestraft werden, dann muss laut VG Trier zuvor "angemessenen und...