suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Auto-Abo

Nachrichten & Heftartikel

img
Mobilitätsdienstleistungen

ALD erwirbt Fleetpool

Der große Leasinganbieter ALD Automotive steigt mit der Akquisition der Fleetpool Group in das Auto-Abo-Geschäft ein. Die Kölner erhoffen sich im Gegenzug ausreichend...


img
Kooperation mit ViveLaCar

Flexible Mobilität für DKV-Kunden

Dass Auto-Abos auch im gewerblichen Geschäft Fahrt aufnehmen, dafür wollen DKV Mobility und ViveLaCar jetzt gemeinsam sorgen.


img
Auto-Abo

Finn.Auto mit neuem Markenauftritt

Der Auto-Abo-Anbieter hat sein Corporate Design aufgefrischt und verzichtet künftig auf einen Teil seines Namens


img
ViveLaCar One

Auto-Abo als Sharing-Modell

Man kann Autos teilen und abonnieren. Oder beides zusammen. Profitieren können davon die Nutzer als auch die Umwelt.


img
VW baut Auto-Abos aus

"Erfahrung beim elektrischen Fahren sammeln"

Teilen statt Besitzen ist eine Tendenz in vielen Lebensbereichen - auch unter Menschen, für die ein Auto längst kein Statussymbol mehr ist. Wer dennoch motorisiert...


img
Neues Geschäftsmodell

VW startet Auto-Abo

Der Autobauer ist mit seinem Abo-Angebot seit heute auf dem Markt. Kunden haben die Möglichkeit, die beiden Stromer ID.3 und ID.4 zu abonnieren. Ende 2021 sollen...


img
China-SUV als Mietwagen

Aiways kooperiert mit Starcar und Finn.auto

Erst seit kurzem ist der chinesische Hersteller Aiways mit einem E-SUV in Deutschland unterwegs. Der Vertrieb läuft bislang über das Internet und einen Elektro-Einzelhändler....


img
Gebrauchte überbrücken Neuwagen-Engpass

Milliardengewinn für VWFS

Kredit- oder Leasingraten fürs Auto wollte oder musste sich mancher Verbraucher 2020 sparen. Bei der VW-Finanztochter kehrt das Geschäft nun zurück, vor allem Gebrauchte...


img
ViveLaCar

Re-Design und Kunden-App gehen an den Start

Im Vorfeld der IAA hat ViveLaCar den Relaunch der eigenen Webseite abgeschlossen. Darüber hinaus erweitert das Tech-Start-up seine Services für Privat- und Flottenkunden...


img
DAT Barometer

Auto-Abos in Fuhrparks kaum relevant

Nur eine winzige Minderheit der Dienstwagenfahrer hierzulande fährt sein Fahrzeug im Abo-Modell. Nach derzeitigem Stand dürfte sich das auch nicht so schnell ändern.