suchen
Neue Polizeiwagen

Land Rover baut Kooperation mit Bund aus

1180px 664px
Weitere 34 Land Rover Discovery wurden jetzt an die Bundespolizeien der Länder übergeben.
©

Vor wenigen Monaten hatte die Bundespolizei in einer ersten Phase 40 Discovery in Dienst gestellt. Nun wurde die Geländewagen-Flotte in ähnlichen Umfang erweitert.

Nach 40 Fahrzeugen Ende vergangenen Jahres hat die Polizei verschiedener Bundesländer weitere 34 Land Rover Discovery als Einsatzwagen in Dienst gestellt. Gemeinsam mit den jetzt übergebenen Geländewagen bedeute dies die bislang umfangreichste Kooperation mit dem öffentlichen Sektor, teilte Jaguar Land Rover Deutschland in Kronberg mit.

Federführend in dem gesamten Flottenprozess ist der Vertragshändler La Linea. Im deutschen Land Rover Experience Center in Wülfrath bei Düsseldorf erfolgte nicht nur die Fahrzeugübergabe an Andreas Backhoff, Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder. Dort lernten auch 62 Bereitschaftspolizisten die Geländewagen in einer ganztätigen Schulung näher kennen.

Die Discovery-Modelle wurden vom Umbauspezialisten B & T Solutions (früher Baumeister & Trabandt) in Korschenbroich bei Neuss umgerüstet. Zu den Ausstattungsmerkmalen zählen neben Funktechnik und Sondersignalanlage auch eine Polycarbonatverglasung. Außerdem wurde ein zusätzlicher Unterfahrschutz für Offroad-Einsätze montiert. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottengeschäft:





Fotos & Videos zum Thema Flottengeschäft

img

Fleet Meeting 2019

img

Eder Flottenforum 2018

img

"Autoflotte vor Ort" in Frankfurt

img

After-Work-Talk der Eder-Gruppe

img

A.T.U-Fuhrpark-Treff

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Weltpremiere Skoda Octavia

Raum trifft Technik

Mit großem Aufgebot hat der neue Skoda Octavia in Prag Weltpremiere gefeiert. Der Tscheche setzt auf die modernste Konzern-Technik und hat sich einiges beim VW Golf...


img
Landgericht Stuttgart

Zahl der Dieselklagen gegen Daimler nimmt stark zu

Die Welle von "Dieselverfahren" gegen Daimler wird immer höher, hat das Landgericht Stuttgart schon im Sommer geahnt - und bislang Recht behalten. Viel verhandelt...


img
EU

Neue Auto-Sicherheitssysteme beschlossen

Die EU-Staaten haben sich auf einige neue, verpflichtende Sicherheitssysteme für Neuwagen geeinigt. So soll es beispielsweise ab 2022 in allen neuen Fahrzeugen eine...


img
Autoflotte Fuhrpark-Tag 2019

Aufbruch in neue Mobilität

Trotz vieler Querelen ist die Affinität zum Diesel in Fuhrparks nach wie vor hoch. Das könnte sich angesichts der neuen E-Modelle und wachsenden Ladeinfrastruktur...


img
Fleet Europe Summit 2019

Wichtige Weichenstellungen

Rund 20 Teilnehmer aus unterschiedlichen europäischen Ländern nahmen am 6. und 7. November 2019 am Fleet Europe Summit 2019 teil. Für laufende als auch künftige...