-- Anzeige --

EuroNCAP-Crashtest: Fünf Sterne für China

Great Walls Ora Cat überzeugt im Crashtest.
© Foto: EuroNCAP

Die Zeiten verheerender Crashtest-Ergebnisse sind für die chinesischen Hersteller offenbar vorbei. Zwei Great-Wall-Modelle erhielten nun die volle Sternenzahl. Und auch zwei weitere E-Mobile überzeugten voll.


Datum:
12.09.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sterneregen für E-Autos: Gleich drei neue Batterie-Pkw haben im EuroNCAP-Crashtest die Höchstwertung von fünf Sternen erreicht. Neben dem Tesla Model Y und dem Genesis GV60 gelang das auch dem chinesischen Newcomern Ora Funky Cat. Dessen Bruder aus dem Great-Wall-Konzern, das Plug-in-Hybrid-SUV Wey Coffee 01, fuhr ebenfalls die Maximalwertung ein.

Lediglich für vier Sterne reichtes es bei der Basis-Ausführung des Mini-Crossovers Kia Niro, der die Kriterien für eine Fünf-Sterne-Wertung allerdings mit optionalem "Safety Pack" schafft. Vier Sterne gab es außerdem für den Kleinwagen Hyundai i20.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.