-- Anzeige --

Goodyear-Umfrage: Wie Fuhrparks auf Nachhaltigkeit setzen

© Foto: Opel

Fast ein Drittel ist der Ansicht, dass nachhaltiges Handeln dazu beiträgt, die Betriebskosten zu senken - mit diesen Mitteln versuchen Fuhrparks, günstiger zu fahren.


Datum:
22.12.2022
Autor:
Autoflotte/SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei Flottenbetreibern n Deutschland, Österreich und der Schweiz hat das Thema Nachhaltigkeit einen hohen Stellwert. 84 Prozent der Umfrageteilnehmer der Goodyear-Umfrage Sustainable Reality Survey gaben an, dass ihnen ökologische Nachhaltigkeit wichtig ist. Im vergangenen Jahr waren es nur 81 Prozent.


Top 10 Flottenzulassungen Importeure November 2022

Bildergalerie

Goodyear-Umfrage: Mit Telematik zu Nachhaltigkeit

Fast ein Drittel ist der Ansicht, dass nachhaltiges Handeln auch dazu beiträgt, die Betriebskosten zu senken (2021: 17 Prpzent). Zur Reduzierung der Kosten setzten die Unternehmen unter anderem auf Telematik-Lösungen (67 Prozent), den Einsatz von kraftstoffeffizienten Reifen (60 Prozent) und Erneuerung des Fuhrparks (58 Prozent).

Mehr zum Thema

Das Wissen über die Umweltgesetzgebung in den einzelnen Ländern hat sich seit der letzten Umfrage aus dem Jahr 2021 verbessert. 89 Prozent der Fuhrparks geben an, dass sie mit der Gesetzgebung, die für ihren lokalen Transportmarkt gilt, vertraut sind. In der DACH-Region sind 81 Prozent der Flotten mit der auf die Transportindustrie anwendbaren Umweltgesetzgebung "etwas vertraut" oder "vertraut", weitere sechs Prozent sind "sehr vertraut".


Auto-Neuheiten 2023

Bildergalerie

Allerdings gibt es auch Faktoren, die die Umsetzung nachhaltiger Lösungen verhindern. Dazu zählen etwa hohe Anschaffungskosten (56 Prozent). Vor allem bei kleineren Flotten ergibt die Umfrage, dass die Anschaffungskosten derzeit nicht die künftige Rendite rechtfertigen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.