suchen
Autoflotte

Automarken

logo BMW



Kurzvorstellung

BMW ist die Hauptmarke der Münchener BMW Group. Die Produktpalette des Konzerns umfasst zudem Mini, Rolls-Royce sowie die Submarken BMW M und BMW i. Vorgänger von BMW waren die 1913 von Karl Rapp gegründeten Rapp Motorenwerke GmbH. Im Jahre 1928 übernahm BMW die Fahrzeugfabrik Eisenach A.G., den Hersteller des Kleinwagens Dixi, und avancierte so zum Automobil-Hersteller. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

1er

img

2er

img

3er

img

4er

img

5er

img

6er

img

7er

img

8er

img

i3

img

X1

img

X2

img

X3

img

X4

img

X5

img

X6

img

X7

img

Z4


Nachrichten & Heftartikel

img
BMW Concept XM

Der Grill leuchtet

BMW legt im nächsten Jahr sein erstes M-Modell mit E-Antrieb auf. Ziemlich groß, ziemlich stark und ein bisschen elektrisch.


img
EuroNCAP testet Autobahnpiloten

Nur einer von sieben mit Bestnote

Bereits 2020 fuhren die Modelle deutscher Premiumhersteller beim Autobahnpiloten-Test den anderen davon. Auch dieses Jahr hat ein deutsches Modell die Nase vorne.


img
Fahrbericht BMW 2er Coupé (G42)

Der Letzte seiner Art

Sechszylinder-Reihenmotor und Allradantrieb im Kompaktsegment. Eine solche Kombination bietet nur noch BMW an – im neuen M240i xDrive Coupé zur Perfektion entwickelt.


img
Fahrbericht BMW iX xdrive 50

Monolith der neuen Zeit

BMW springt in die Zukunft. Mit dem neuen Technologie-Flaggschiff iX zeigen die Münchner, wie sie Mobilität von Morgen definieren.


img
"Tesla-Fighter"

BMW startet Serienproduktion des i4

Das neue Gran Coupé soll die selben Käufergruppen wie Teslas Model 3 ansprechen. Produziert wird der Stromer im Stammwerk München - auf dem selben Band wie Benziner...


img
BMW i4 M50

Emissionsfreie Fahrfreude

Premiere für BMW. Mit dem i4 bringen die Bayern ihr erstes rein elektrisches Auto, bei dem das Erbgut der Marke in die neue Zeit gerettet wird.


img
Neuer BMW 2er Active Tourer

Ein Schuss mehr Crossover

Die erste Generation des BMW 2er Active Tourer war ein Bruch mit den Markentraditionen. Die zweite Auflage will näher an die anderen Modelle der Münchner rücken.


img
BMW Deutschland

Wolfgang Schulz wird neuer Flottenchef

Bei BMW in Deutschland tritt Wolfgang Schulz die Nachfolge von André-Janssen Timmen als Leiter Großkunden- und Direktvertrieb an.


img
Forderung nach Verbrennerausstieg

BMW verweist auf Gesetzgeber

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will Autohersteller über Unterlassungserklärungen dazu bringen, ab 2030 keine Verbrenner mehr zu verkaufen. Das lässt sich BMW nicht...


img
BMW i Vision Circular

Bayerischer Kreisläufer

BMW hat sich ehrgeizige CO2-Ziele gesteckt. Damit die Emissionen sinken, setzt der Konzern auf konsequenteres Recyceln. Der i Vision Circular zeigt, was das für...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht BMW 2er Coupé (G42)

Der Letzte seiner Art

Sechszylinder-Reihenmotor und Allradantrieb im Kompaktsegment. Eine solche Kombination bietet nur noch BMW an – im neuen M240i xDrive Coupé zur Perfektion entwickelt.


img
Fahrbericht BMW iX xdrive 50

Monolith der neuen Zeit

BMW springt in die Zukunft. Mit dem neuen Technologie-Flaggschiff iX zeigen die Münchner, wie sie Mobilität von Morgen definieren.


img
BMW i4 M50

Emissionsfreie Fahrfreude

Premiere für BMW. Mit dem i4 bringen die Bayern ihr erstes rein elektrisches Auto, bei dem das Erbgut der Marke in die neue Zeit gerettet wird.


img
Fahrbericht BMW iX

Das SUV der Zukunft

Mit dem iX will BMW nicht nur den Komfort rund um das elektrische Fahren auf ein neues Level heben, die Münchener Autobauer haben sich auch zum Ziel gesetzt, die...


img
BMW M240i xDrive

Der Letzte seiner Art

Die Fans können aufatmen. BMW hält auch beim neuen Zweier-Coupé am traditionellen Hinterradantrieb fest. Selbst ein Sechszylinder ist zu haben. Er macht den bayerischen...


img
Fahrbericht BMW M3 und M4

Die letzten ihrer Art

Mit M3 und M4 präsentiert BMW zwei extreme "Spielzeuge". Beide wird es in dieser Art wohl das letzte Mal geben.


img
BMW iX3

Vorteil der späten Geburt

Nach Jaguar, Audi und Mercedes bringt Anfang 2021 auch BMW sein erstes Elektro-SUV auf den Markt. Der iX3 profitiert von seinem späten Erscheinen. Er ist leichter...


img
Fahrbericht BMW M8 Gran Coupé

Flotter Vierer mit Hintersinn

Je stärker das Auto, desto ausgeprägter für gewöhnlich der Egoismus seines Fahrers – so vermutet zumindest der Volksmund. Wer dieses Vorurteil widerlegen will, dem...


img
Fahrbericht BMW X5 Plug-in-Hybrid

Elektrisch weiter

BMW macht seinen SUV-Klassiker X5 zum Teilzeitstromer. Mit seiner elektrischen Reichweite von bis zu 87 Kilometern kommt der Plug-in-Hybrid weiter als viele seiner...


img
Fahrbericht Neuer BMW X6

Nenn mich nicht SUV

BMW hat sein hochbeiniges Coupé X6 runderneuert, mit neuer, markanterer Front- und Heckpartie versehen und mit moderner Technik vollgepackt. Die Münchner sprechen...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

367 Ergebnisse

BMW
iX3
Juli 2019 bis Mai 2021
Produktionszeitraum:
Juli 2019 bis Mai 2021
Gründe/Maßnahmen:
Bei einem schweren Unfall kann eine Überspannung auftreten / Dadurch können Steuergeräte beschädigt werden, Warnblinker, Fahrzeugbeleuchtung oder automatischer Notruf könnten nur eingeschränkt zur Verfügung stehen / Neuprogrammierung des Steuergerätes in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
2.040
Veröffentlicht im:
Juli 2021
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061030600
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
Alpina B3/D3
20. Juli 2004 bis 8. Juli 2011
Produktionszeitraum:
20. Juli 2004 bis 8. Juli 2011
Gründe/Maßnahmen:
Mögliche Verschlechterung einer Steckverbindung vom Kabelbaum zum Gebläseregler durch Reibkorrosion / Überhitzung und im Weiteren Kurzschluss oder Schmelzen am Steckkontakt möglich, in seltenen Fällen besteht Brandgefahr / Überprüfung und ggf. Nacharbeitung der Steckverbindung am Gebläseregler, bei Bedarf wird der Gebläseregler ersetzt
Fahrzeuge (D):
1.200
Veröffentlicht im:
März 2021
Baugruppe:
Thermomanagement
Interner Aktionscode:
0061830500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
3er (E90, E91, E92, E93)
Juli 2004 bis Juni 2012
Produktionszeitraum:
Juli 2004 bis Juni 2012
Gründe/Maßnahmen:
Mögliche Verschlechterung einer Steckverbindung vom Kabelbaum zum Gebläseregler durch Reibkorrosion / Dies kann in seltenen Fällen zu einer Überhitzung und im Weiteren zu einem Kurzschluss oder Schmelzen am Steckkontakt führen. In seltenen Fällen ist auch ein Brand möglich / Als Abhilfemaßnahme wird die Steckverbindung am Gebläseregler geprüft und nachgearbeitet, bei Bedarf erfolgt der Ersatz des Gebläsereglers
Fahrzeuge (D):
430.000
Veröffentlicht im:
Februar 2021
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061830500, 0061660400, 0061830400
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
X6 mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
X5 mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
X4 mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
X3 mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
X1 mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
7er mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
6er mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
5er mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
4er mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
3er mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
2er mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
1er mit Vier- und Sechszylinderdieselmotoren
2016 bis 2017
Produktionszeitraum:
2016 bis 2017
Gründe/Maßnahmen:
Glykol kann aus dem Kühler der Abgasrückführung (AGR) austreten / Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Glykol in den heißen Abgasen zusammen mit Ölrückständen entzündet, es besteht Brandgefahr / Überprüfung der Kühler der Abgasrückführung hinsichtlich Lecks in der Werkstatt, bei Bedarf erfolgt Austausch des Kühlers
Fahrzeuge (D):
145.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
0011860500, 0011870500, 0011880500, 0011890500
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
i8 und i8 Coupé PHEV
20.01. bis 18.09.2020
Produktionszeitraum:
20.01. bis 18.09.2020
Gründe/Maßnahmen:
Fremdkörper können bei einem vollgeladenen Hochvoltspeicher Funktionsstörung auslösen / In seltenen Fällen kann es zum Kurzschluss kommen, im ungünstigsten Fall Brand möglich / An Maßnahmen zur Behebung des Problems wird derzeit gearbeitet
Fahrzeuge (D):
5.300 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
006 1660 500
Vollzug erkennbar an:
Alle Serviceinformationen stehen Werkstätten über ein Online Service System zur Verfügung.
BMW
X1 PHEV
20.01. bis 18.09.2020
Produktionszeitraum:
20.01. bis 18.09.2020
Gründe/Maßnahmen:
Fremdkörper können bei einem vollgeladenen Hochvoltspeicher Funktionsstörung auslösen / In seltenen Fällen kann es zum Kurzschluss kommen, im ungünstigsten Fall Brand möglich / An Maßnahmen zur Behebung des Problems wird derzeit gearbeitet
Fahrzeuge (D):
5.300 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
006 1660 500
Vollzug erkennbar an:
Alle Serviceinformationen stehen Werkstätten über ein Online Service System zur Verfügung.
BMW
2er Active Tourer PHEV
20.01. bis 18.09.2020
Produktionszeitraum:
20.01. bis 18.09.2020
Gründe/Maßnahmen:
Fremdkörper können bei einem vollgeladenen Hochvoltspeicher Funktionsstörung auslösen / In seltenen Fällen kann es zum Kurzschluss kommen, im ungünstigsten Fall Brand möglich / An Maßnahmen zur Behebung des Problems wird derzeit gearbeitet
Fahrzeuge (D):
5.300 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
006 1660 500
Vollzug erkennbar an:
Alle Serviceinformationen stehen Werkstätten über ein Online Service System zur Verfügung.
BMW
X2 PHEV
20.01. bis 18.09.2020
Produktionszeitraum:
20.01. bis 18.09.2020
Gründe/Maßnahmen:
Fremdkörper können bei einem vollgeladenen Hochvoltspeicher Funktionsstörung auslösen / In seltenen Fällen kann es zum Kurzschluss kommen, im ungünstigsten Fall Brand möglich / An Maßnahmen zur Behebung des Problems wird derzeit gearbeitet
Fahrzeuge (D):
5.300 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
006 1660 500
Vollzug erkennbar an:
Alle Serviceinformationen stehen Werkstätten über ein Online Service System zur Verfügung.
BMW
5er und 5er Touring PHEV
20.01. bis 18.09.2020
Produktionszeitraum:
20.01. bis 18.09.2020
Gründe/Maßnahmen:
Fremdkörper können bei einem vollgeladenen Hochvoltspeicher Funktionsstörung auslösen / In seltenen Fällen kann es zum Kurzschluss kommen, im ungünstigsten Fall Brand möglich / An Maßnahmen zur Behebung des Problems wird derzeit gearbeitet
Fahrzeuge (D):
5.300 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
006 1660 500
Vollzug erkennbar an:
Alle Serviceinformationen stehen Werkstätten über ein Online Service System zur Verfügung.