suchen
Autoflotte

Automarken

logo BMW



Kurzvorstellung

BMW ist die Hauptmarke der Münchener BMW Group. Die Produktpalette des Konzerns umfasst zudem Mini, Rolls-Royce sowie die Submarken BMW M und BMW i. Vorgänger von BMW waren die 1913 von Karl Rapp gegründeten Rapp Motorenwerke GmbH. Im Jahre 1928 übernahm BMW die Fahrzeugfabrik Eisenach A.G., den Hersteller des Kleinwagens Dixi, und avancierte so zum Automobil-Hersteller. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

1er

img

2er

img

3er

img

4er

img

5er

img

6er

img

7er

img

8er

img

Alpina B3

img

Alpina B4

img

i3

img

i8

img

X1

img

X2

img

X3

img

X4

img

X5

img

X6

img

X7

img

Z4


Nachrichten & Heftartikel

img
Modellausblick BMW 1er

Neustart im Kompaktsegment

Mit dem neuen Einser wechselt BMW vom Hinterrad- zum Frontantrieb und verabschiedet sich in der Baureihe vom Sechszylinder. Das mag zwar einige Traditionalisten...


img
BMW X7 Pick-up

Premium-Pritsche

Mangels Nutzfahrzeug-Knowhow ist BMW beim aktuellen Pick-up-Trend bislang außen vor. Daran will auch der nun präsentierte Entwurf eines Luxus-Pritschenwagens nichts...


img
Neuauflage BMW X6

Schick statt praktisch

Wie schon zwei Mal zuvor schiebt BMW nach einem neuen X5 den X6 hinterher. Dieser bleibt seinem Prinzip treu, praktischen Nutzwert der Optik zu opfern.


img
BMW 8er Gran Coupé

Der "4+1-Sitzer"

Mit dem 8er hat BMW Ende vergangenen Jahres den 6er ersetzt. Nach Cabrio und Coupé gibt es nun auch einen Nachfolger für das Gran Coupé.


img
Fahrbericht BMW X2 M35i

Aus sechs mach vier

BMW rüstet den X2 zum M-Performance-Modell auf. War hierfür bisher ein Reihensechszylinder Pflicht, setzen die Münchner nun erstmals auf ein Vierzylinder-Aggregat....


img
Fahrbericht BMW X3/X4 M

Sportwagen von heute

Sportwagen sind schon lange nicht mehr nur flach und unbequem. Mit den neuen M-Modellen von X3 und X4 legt BMW zwei veritable Hochbein-Dynamiker auf.


img
BMW M8

In Deutschland nur extra stark

Bisher markierte der BMW M850i die Speerspitze der 8er-Baureihe. Mit dem M8 setzen die Münchner nun noch einen drauf und präsentieren ein echtes "M"-Modell. In Deutschland...


img
Neuer BMW 3er Touring

Nicht riesig, aber clever

Auch der Touring profitiert von dem gewachsenen Raumangebot im BMW 3er. Bei Infotainment und Motorenangebot ist die Limousine Vorbild.


img
BMW iNext

Fahrerorientierung per Kurve

Große Bildschirme werden zum dominierenden Gestaltungsmerkmal im Auto-Innenraum. BMW setzt beim iNext auf eine Neuerung.


img
BMW M5 Edition 35

Eine Spur individueller

Seit 35 Jahren baut BMW eine M-Version des Fünfers. Das wird nun mit einer Sonderedition zelebriert. Die hat mehr Leistung und ist durchnummeriert.



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht BMW X2 M35i

Aus sechs mach vier

BMW rüstet den X2 zum M-Performance-Modell auf. War hierfür bisher ein Reihensechszylinder Pflicht, setzen die Münchner nun erstmals auf ein Vierzylinder-Aggregat....


img
Fahrbericht BMW 8er Cabrio

Leichtfüßige Wuchtbrumme

Gut zwei Tonnen bringt das neue BMW 8er Cabrio auf die Waage, doch die scheinen zu schmelzen, wenn der offene Münchner leichtfüßig durch die Kurven tänzelt.


img
Fahrbericht BMW 7er

Flaggschiff mit China-Charme

Knapp jeder zweite BMW 7er geht nach China – und das Facelift ist optisch genau auf das Reich der Mitte zugeschnitten. Wer sich nicht sicher ist, ob ihm das gefällt,...


img
Fahrbericht BMW X7

Größer geht's kaum

Mit dem neuen X7 hat BMW zum Mercedes GLS aufgeschlossen und Audis Q7 in punkto Größe deutlich hinter sich gelassen. Aber es bleibt für alle deutschen Top-SUV trotzdem...


img
Fahrbericht BMW 3er

Evolution geglückt

Nach rund sieben Jahren legt BMW die wichtigste Baureihe des Konzerns neu auf. Der neue 3er kann quasi alles besser als sein Vorgänger. Und er versteht einen - fast.


img
Fahrbericht BMW Z4 M40i

Wieder mehr Freude am Fahren

Mit dem neuen Z4 hat BMW wieder einen Stoffdach-Roadster im Programm, der an glorreiche Tage anknüpft und die Festdach-Variante vergessen lässt. Besonders das Topmodell...


img
Fahrbericht BMW M850i

Mehr GT als Sportwagen

Der König ist tot. Lang lebe der König. BMW beerdigt das große Sportcoupé in Form der 6er-Baureihe und ersetzt es mit dem neuen noch größeren 8er. Das momentane...


img
Fahrbericht BMW M2 Competition

Kein Kind von Traurigkeit

Mehr PS, mehr Drehmoment. Erstmals tritt der BMW M2 in der Competition-Version an. Diese ersetzt das bisherige Modell. Ebenfalls eine Premiere: Die großen Brüder...


img
Fahrbericht BMW X4

Wenn weniger mehr ist

Der neue BMW X4 folgt der typischen Coupé-Regel, nach der die Kunden mehr Geld für weniger Auto ausgeben müssen und im Gegenzug allerdings ein Plus an Ästhetik und...


img
Fahrt im BMW Z4 Prototyp

Zurück zu den Wurzeln

Die erste Generation war noch eine echte Fahrmaschine und hatte ein klassisches Faltverdeck. Doch dann hat sich der BMW-Roadster zum Cruiser für Sonntagsfahrer gewandelt....





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

317 Ergebnisse

BMW
M4
Februar bis Mai 2019
Produktionszeitraum:
Februar bis Mai 2019
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Montage der Airbags können im Falle eines Unfalls zu einer geringen Entfaltung des Knieairbags führen / Erhöhtes Verletzungsrisiko / Prüfung und ggf. Austausch des Knieairbag-Moduls
Fahrzeuge (D):
160 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
0070240200
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
M2
Februar bis Mai 2019
Produktionszeitraum:
Februar bis Mai 2019
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Montage der Airbags können im Falle eines Unfalls zu einer geringen Entfaltung des Knieairbags führen / Erhöhtes Verletzungsrisiko / Prüfung und ggf. Austausch des Knieairbag-Moduls
Fahrzeuge (D):
160 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
0070240200
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
3er
Februar bis Mai 2019
Produktionszeitraum:
Februar bis Mai 2019
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Montage der Airbags können im Falle eines Unfalls zu einer geringen Entfaltung des Knieairbags führen / Erhöhtes Verletzungsrisiko / Prüfung und ggf. Austausch des Knieairbag-Moduls
Fahrzeuge (D):
160 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
0070240200
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
2er
Februar bis Mai 2019
Produktionszeitraum:
Februar bis Mai 2019
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Montage der Airbags können im Falle eines Unfalls zu einer geringen Entfaltung des Knieairbags führen / Erhöhtes Verletzungsrisiko / Prüfung und ggf. Austausch des Knieairbag-Moduls
Fahrzeuge (D):
160 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
0070240200
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
M6
12.07.2009 bis 13.08.2016
Produktionszeitraum:
12.07.2009 bis 13.08.2016
Gründe/Maßnahmen:
Korrosion am Übergangswiderstand der B+ Leitung im Gepäckraum möglich / Höherer Übergangswiderstand kann dann zu Schwankungen im Bordnetz mit Störungen unterschiedlicher Systeme bis hin zum Startversagen führen, im Falle einer Erhitzung der Schraubverbindung kann unter Umständen ein Schmorschaden auftreten / Überprüfung und bei Bedarf Reparatur des Übergabestützpunktes der B+-Leitung
Fahrzeuge (D):
273.473 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061070500 Übergabestützpunkt prüfen ggf. nacharbeiten
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Maßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
M5
12.07.2009 bis 13.08.2016
Produktionszeitraum:
12.07.2009 bis 13.08.2016
Gründe/Maßnahmen:
Korrosion am Übergangswiderstand der B+ Leitung im Gepäckraum möglich / Höherer Übergangswiderstand kann dann zu Schwankungen im Bordnetz mit Störungen unterschiedlicher Systeme bis hin zum Startversagen führen, im Falle einer Erhitzung der Schraubverbindung kann unter Umständen ein Schmorschaden auftreten / Überprüfung und bei Bedarf Reparatur des Übergabestützpunktes der B+-Leitung
Fahrzeuge (D):
273.473 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061070500 Übergabestützpunkt prüfen ggf. nacharbeiten
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Maßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
6er
12.07.2009 bis 13.08.2016
Produktionszeitraum:
12.07.2009 bis 13.08.2016
Gründe/Maßnahmen:
Korrosion am Übergangswiderstand der B+ Leitung im Gepäckraum möglich / Höherer Übergangswiderstand kann dann zu Schwankungen im Bordnetz mit Störungen unterschiedlicher Systeme bis hin zum Startversagen führen, im Falle einer Erhitzung der Schraubverbindung kann unter Umständen ein Schmorschaden auftreten / Überprüfung und bei Bedarf Reparatur des Übergabestützpunktes der B+-Leitung
Fahrzeuge (D):
273.473 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061070500 Übergabestützpunkt prüfen ggf. nacharbeiten
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Maßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
5er
12.07.2009 bis 13.08.2016
Produktionszeitraum:
12.07.2009 bis 13.08.2016
Gründe/Maßnahmen:
Korrosion am Übergangswiderstand der B+ Leitung im Gepäckraum möglich / Höherer Übergangswiderstand kann dann zu Schwankungen im Bordnetz mit Störungen unterschiedlicher Systeme bis hin zum Startversagen führen, im Falle einer Erhitzung der Schraubverbindung kann unter Umständen ein Schmorschaden auftreten / Überprüfung und bei Bedarf Reparatur des Übergabestützpunktes der B+-Leitung
Fahrzeuge (D):
273.473 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061070500 Übergabestützpunkt prüfen ggf. nacharbeiten
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Maßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
X1
Dezember 2009 bis Oktober 2011
Produktionszeitraum:
Dezember 2009 bis Oktober 2011
Gründe/Maßnahmen:
Durch Fahrzeugvibrationen kann es zu einer Reibkorrosion am Stecker des Stromverteilers kommen / Fahrzeugzugang funktioniert nicht, Fahrzeug lässt sich nicht mehr starten, Motoraussetzer oder Liegenbleiber möglich / Tausch der Steckverbindung am Stromverteiler
Fahrzeuge (D):
148.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061050500 Reparaturkabel Batterieplus-Leitung einbauen
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme wird in den BMW-internen Datenbanken gespeichert.
BMW
3er
Dezember 2009 bis Oktober 2011
Produktionszeitraum:
Dezember 2009 bis Oktober 2011
Gründe/Maßnahmen:
Durch Fahrzeugvibrationen kann es zu einer Reibkorrosion am Stecker des Stromverteilers kommen / Fahrzeugzugang funktioniert nicht, Fahrzeug lässt sich nicht mehr starten, Motoraussetzer oder Liegenbleiber möglich / Tausch der Steckverbindung am Stromverteiler
Fahrzeuge (D):
148.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061050500 Reparaturkabel Batterieplus-Leitung einbauen
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme wird in den BMW-internen Datenbanken gespeichert.
BMW
1er
Dezember 2009 bis Oktober 2011
Produktionszeitraum:
Dezember 2009 bis Oktober 2011
Gründe/Maßnahmen:
Durch Fahrzeugvibrationen kann es zu einer Reibkorrosion am Stecker des Stromverteilers kommen / Fahrzeugzugang funktioniert nicht, Fahrzeug lässt sich nicht mehr starten, Motoraussetzer oder Liegenbleiber möglich / Tausch der Steckverbindung am Stromverteiler
Fahrzeuge (D):
148.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
0061050500 Reparaturkabel Batterieplus-Leitung einbauen
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme wird in den BMW-internen Datenbanken gespeichert.
BMW
Maxi-Scooter der C-Baureihe (600 und 650)
2011 bis 2018
Produktionszeitraum:
2011 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Vorderer Bremsschlauch fehlerhaft / Bremsschlauch kann beschädigt und undicht werden / Austausch des vorderen Bremsschlauchs
Fahrzeuge (D):
3.277
Veröffentlicht im:
April 2019
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
0000348100
Vollzug erkennbar an:
-
BMW
1er Limousine
Oktober 2018 bis Januar 2019
Produktionszeitraum:
Oktober 2018 bis Januar 2019
Gründe/Maßnahmen:
Schneidöl kann in Kunststoff des Heckleuchtengehäuses eintreten und dieses verspröden / Brechen der Laschen möglich, Heckleuchten können sich lösen / Prüfung der Befestigung der Heckleuchte in der Werkstatt und bei Bedarf Tausch der Befestigungsmutter und Heckleuchte
Fahrzeuge (D):
8.381 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Beleuchtung
Interner Aktionscode:
0063570100 Heckleuchte nacharbeiten
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparatur wird in den BMW-internen Datenbanken gespeichert.
BMW
X1
Oktober 2018 bis Januar 2019
Produktionszeitraum:
Oktober 2018 bis Januar 2019
Gründe/Maßnahmen:
Schneidöl kann in Kunststoff des Heckleuchtengehäuses eintreten und dieses verspröden / Brechen der Laschen möglich, Heckleuchten können sich lösen / Prüfung der Befestigung der Heckleuchte in der Werkstatt und bei Bedarf Tausch der Befestigungsmutter und der Heckleuchte
Fahrzeuge (D):
8.381 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Beleuchtung
Interner Aktionscode:
0063570100 Heckleuchte nacharbeiten
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparatur wird in den BMW-internen Datenbanken gespeichert.
BMW
5er (E39)
September 2000 bis September 2004
Produktionszeitraum:
September 2000 bis September 2004
Gründe/Maßnahmen:
Aufgrund einer Lenkradumrüstung können Fahrzeuge mit einem Fahrerairbag-Gasgenerator mit Ammoniumnitrat ohne Trocknungsmittel ausgerüstet worden sein / Durch veränderte Treibladung kann Gasgenerator bersten, umherfliegende Metallteile können Fahrzeuginsassen verletzen / Fahrerairbag wird in der Werkstatt geprüft und ggf. ersetzt
Fahrzeuge (D):
95.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
"0032790200 Fahrerairbag prüfen und ggf. ersetzen"
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
X5
12. Juli bis 02. August 2018
Produktionszeitraum:
12. Juli bis 02. August 2018
Gründe/Maßnahmen:
Radschrauben wurden zu fest angeschraubt / Schrauben könnten unter fahraktiver Belastung brechen und sich lösen / Tausch der Radschrauben
Fahrzeuge (D):
34 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2018
Baugruppe:
Räder/Reifen
Interner Aktionscode:
"0036030200 "Radschrauben erneuern
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Reparaturmaßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
X6M
12. Juli bis 02. August 2018
Produktionszeitraum:
12. Juli bis 02. August 2018
Gründe/Maßnahmen:
Radschrauben wurden zu fest angeschraubt / Schrauben könnten unter fahraktiver Belastung brechen und sich lösen / Tausch der Radschrauben
Fahrzeuge (D):
34 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2018
Baugruppe:
Räder/Reifen
Interner Aktionscode:
"0036030200 "Radschrauben erneuern
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Reparaturmaßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
X6
12. Juli bis 02. August 2018
Produktionszeitraum:
12. Juli bis 02. August 2018
Gründe/Maßnahmen:
Radschrauben wurden zu fest angeschraubt / Schrauben könnten unter fahraktiver Belastung brechen und sich lösen / Tausch der Radschrauben
Fahrzeuge (D):
34 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2018
Baugruppe:
Räder/Reifen
Interner Aktionscode:
"0036030200 "Radschrauben erneuern
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Reparaturmaßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
X5
1. März 2001 bis 28. Februar 2002
Produktionszeitraum:
1. März 2001 bis 28. Februar 2002
Gründe/Maßnahmen:
Bei gleichzeitigem Abschalten des Motors mit der rechten Hand und Betätigen des Handbremshebels mit der linken Hand kann ein Impulseintrag in das Airbagsteuergerät gelenkt werden / Unbeabsichtigte Aktivierung des Frontairbags / Neucodierung des Airbagsteuergerätes
Fahrzeuge (D):
34
Veröffentlicht im:
November 2018
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
0065110300 "Airbagsteuergerät codieren, E53 RL"
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Reparaturmaßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.
BMW
X4
15.04. bis 27.06.2018
Produktionszeitraum:
15.04. bis 27.06.2018
Gründe/Maßnahmen:
Kolben in den hinteren Bremssätteln wurden ggf. nicht gemäß der Spezifikation beschichtet / Wasserstoff kann in der Beschichtung des Kolbens des Bremssattels entstehen und in den ersten zwei Monaten nach Produktion vollständig ausgasen, weiches Bremspedal und verringerte Bremsleistung spürbar / Entlüftung des Bremssystems
Fahrzeuge (D):
2.173 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2018
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
0034370200
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Reparaturmaßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert.