-- Anzeige --

Arval: Flotte umfasst nun 100.000 Fahrzeuge

Die Flotte von Arval umfasst nun 100.000 Fahrzeuge.
© Foto: Arval

Nach einem erfolgreichen vergangenen Jahr ist der Leasing- und Fuhrparkspezialist auch im Jahr 2022 weiterhin auf Wachstumskurs.


Datum:
07.12.2022
Autor:
Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Arval Deutschland erreicht erstmals in der Unternehmensgeschichte einen Flottenumfang von 100.000 Fahrzeugen, 19 Prozent davon mit elektrifizierten Antrieben. Diese Marke ist das Ergebnis einer stetigen Weiterentwicklung des Angebotsportfolios und damit ein weiterer Schritt innerhalb der Transformation des Geschäftsmodells hin zum nachhaltigen Mobilitätsanbieter.

Mehr zum Thema

"Erst im vergangenen Jahr haben wir bei Arval Deutschland mit 90.000 Fahrzeugen im Bestand einen Meilenstein in der Firmengeschichte erzielt. Jetzt, keine zwölf Monate später, haben wir das nächste Ziel von 100.000 Fahrzeugen erreicht", erläutert Sébastien Valy, Vorsitzender der Geschäftsführung Arval Deutschland. Ein Schlüssel zum Erfolg ist laut Arval "das umfassende Netzwerk aus Partnern, das stetig weiter ausgebaut wird."

rt Arval Deutschland zudem das Beratungsangebot: Mit den Beratungsansätzen der SMaRT-Analyse (Sustainable Mobility and Responsibility Targets) und dem REV-Programm (Road to Electrification Program) gelingt Arval Deutschland eine individuelle Beratung entlang der Ansprüche und Bedürfnisse der Kunden, um maßgeschneiderte Angebote rund um den wirtschaftlichen Einsatz von Elektrofahrzeugen in der Flotte zu identifizieren.

Arval: Angebote für Mitarbeiter ohne Dienstwagenanspruch

Mit Arval for Employee bietet Arval Deutschland ihren Kunden schließlich neue Möglichkeiten, ihre Mitarbeitenden mobil zu halten. Dazu gehören einerseits Leasingmodelle, über die auch Personen ohne Dienstwagenanspruch ein Fahrzeug im Rahmen der Bruttogehaltsumwandlung oder des Privatleasing zu Sonderkonditionen beziehen können.

Ergänzt wird das Angebot in Zusammenarbeit mit dem Partnernetzwerk von Arval Deutschland außerdem durch (E-)Bike-Leasing und einer Mobilitäts App. Über die Arval Journey App ermöglichen Unternehmen ihren Mitarbeitenden den Zugriff auf Services wie flexible Kurz- und Langzeitmiete, Carsharing, E-Scootermiete und Ridehailing.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.