-- Anzeige --

Neuer BMW 5er Touring: Geschäftswagen fährt jetzt auch als Kombi vor

Ab April 2024 kommt der neue BMW 5er als Touring in Fahrt.
© Foto: BMW

Seit Herbst 2023 ist die Business-Limousine BMW 5er erhältlich, im Frühjahr wird die Kombi-Variante eingeführt – inklusive elektrischer Antriebsmöglichkeiten.


Datum:
07.02.2024
Autor:
Timo Bürger
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach der Limousine kommt der Kombi: BMW präsentiert die sechste Generation des Business-Kombis BMW 5er. Wie die Limousine ist auch der Touring deutlich gewachsen und überschreitet nun die Fünf-Meter-Marke. Im Vergleich zum vorherigen Modell ist der neue BMW 5er Touring in der Länge um 97 Millimeter auf 5,06 Meter, in der Breite um 32 Millimeter auf 1,90 Meter und in der Höhe um 17 Millimeter auf 1,52 Meter gewachsen.

Mehr zum Thema

Mit einem um 20 Millimeter auf 3,00 Meter verlängerten Radstand verfügt der neue BMW 5er Touring nach Angaben von BMW über den längsten Radstand in seinem Wettbewerbsumfeld. Unabhängig vom Antrieb verfügen alle Ausführungen des neuen BMW 5er Touring über ein Gepäckraumvolumen, das von 570 auf bis zu 1.700 Liter erweitert werden kann.

Wichtig für Kombifreunde und Gewerbekunden mit hohem Transportbedarf: Eine breitere Gepäckraumöffnung zusammen mit einer niedrigen Ladekante soll ein bequemes Verstauen großer Gepäckstücke ermöglichen. Zur Serienausstattung gehören neben der automatischen Heckklappenbetätigung auch die Fernentriegelung der im Verhältnis 40:20:40 teilbaren Fondsitze. Zusätzliche Staufächer unter dem Laderaumboden bieten Platz für das Gepäckraumtrennnetz, die Kofferraumabdeckung und das Ladekabel der vollelektrischen und der Plug-in-Hybrid-Modelle.

Wichtig für Kombifreunde und Gewerbekunden mit hohem Transportbedarf: Eine breitere Gepäckraumöffnung zusammen mit einer niedrigen Ladekante soll ein bequemes Verstauen großer Gepäckstücke ermöglichen. Zur Serienausstattung gehören neben der automatischen Heckklappenbetätigung auch die Fernentriegelung der im Verhältnis 40:20:40 teilbaren Fondsitze. Zusätzliche Staufächer unter dem Laderaumboden bieten Platz für das Gepäckraumtrennnetz, die Kofferraumabdeckung und das Ladekabel der vollelektrischen und der Plug-in-Hybrid-Modelle.


BMW 5er Touring (2024)

BMW 5er Touring (2024) Bildergalerie

Der BMW 5er Touring: Auch als Elektrofahrzeug verfügbar

Eine neue Option: Der BMW 5er Touring wird mit der elektrischen Antriebsversion i5, erhältlich in den Varianten eDrive40 und M60 xDrive, erweitert. Der eDrive40 bietet einen Elektroantrieb mit einer Leistung von 250 kW/340 PS und einer Batteriekapazität von 81,2 kWh, was eine Reichweite von 483 bis 560 Kilometern ermöglicht und zu einem Preis von 72.200 Euro erhältlich ist.

Der M60 verfügt über zwei Motoren mit einer Gesamtleistung von 442 kW/601 PS und wird ab einem Preis von 101.500 Euro angeboten. Trotz der gleichen Batteriekapazität beträgt die Reichweite des M60 zwischen 445 und 506 Kilometern. Standardmäßig ist der i5 mit einem Onboard-Lader mit 11 kW Leistung ausgestattet, optional sind auch 22 kW möglich. Beim Schnellladen mit Gleichstrom können die neuen BMW-Elektrokombis mit bis zu 205 kW nachtanken.


BMW 4er Cabrio (2024)

BMW 4er Cabrio (2024) Bildergalerie

Natürlich sind auch weiterhin konventionell angetriebene Fahrzeuge erhältlich, die für gewerbliche Kunden und Vielfahrer interessant sind: Zum Marktstart wird auch der Zweiliter-Vierzylinder-Dieselmotor 20d mit 145 kW/197 PS verfügbar sein, optional mit Allradantrieb erhältlich. Im Sommer werden ein Reihensechszylinder-Dieselmotor sowie die beiden Plug-in-Hybrid-Antriebe 530e und 550e eingeführt. Diese Teilzeitstromer mit 220 kW/299 PS bzw. 360 kW/489 PS sollen dank einer Akkukapazität von 19,4 kWh eine rein elektrische Reichweite von rund 100 Kilometern ermöglichen.

BMW 5er Touring: Weniger Schalter im Inneren

Die Bedienung erfolgt hauptsächlich über den Curved-Touchscreen (Information Display 12,3 Zoll plus Control Display 14,9 Zoll) mit einer überarbeiteten Menüführung sowie einer berührungsempfindlichen Leiste auf der Instrumententafel – der BMW Interaction Bar. BMW hat zudem tierische Materialien wie Leder und Wolle serienmäßig aus dem Cockpit verbannt, was den 5er Touring zum ersten veganen Kombi der Marke macht. Serienmäßig bietet der Münchner Autobauer Sportsitze an. Auf Wunsch kann jedoch weiterhin ein Leder-Ausstattungspaket bestellt werden.


BMW 4er Coupé (2024)

BMW 4er Coupé (2024) Bildergalerie

Die Markteinführung in Deutschland beginnt im Mai 2024, weitere Märkte folgen im Juni 2024. Der Verkaufsstart des 5er Touring ist Ende Mai. Die Preise beginnen bei 61.750 Euro für den BMW 520d Touring.


-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.