-- Anzeige --

Flottenmanagement: Free2move übernimmt Kuantic

Free2move erwirbt Flottenmanagement-Anbieter Kuantic
Free2move übernimmt Kuantic.
© Foto: Free2move

Free2move baut damit sein Angebot weiter aus - Kuantic wird Teil des Markenauftritts.


Datum:
06.12.2023
Autor:
tibü/Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Mobilitätsanbieter Free2move hat den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Kuantic, einem Anbieter von Flottenmanagement-Lösungen bekannt gegeben. Das Unternehmen mit Sitz in Frankreich bietet eine breite Palette an Konnektivitätsdiensten an, die die Effizienz von Fuhrparks und Flotten weltweit steigern sollen. Kuantic wurde im Jahr 2003 gegründet und war zuvor Teil des Automobilzulieferers Valeo.

"Die Integration von Kuantic in unser Ökosystem erweitert unsere Möglichkeiten, erstklassige Konnektivitätslösungen für Firmenkunden anzubieten", sagte Brigitte Courtehoux, CEO von Free2move. "Unser Ziel bleibt es, nicht nur einen einzelnen Service, sondern eine umfassende Palette von Mobilitätsoptionen bereitzustellen. Mit Kuantic haben wir ein starkes Team gewonnen, das uns bei der Umsetzung dieses Ziels unterstützen wird."

Diese Übernahme markiert nach Angaben des Unternehmens "einen bedeutenden Schritt in der Positionierung von Free2move" als umfassender Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen. Sie unterstreicht zudem die ehrgeizigen Geschäftsziele des Unternehmens im Rahmen der Dare Forward 2030-Strategie von Mutterkonzern Stellantis. Diese Ziele umfassen 15 Millionen aktive Nutzer weltweit und einen Umsatz von 2,8 Milliarden Euro bis zum Jahr 2030.


"Als führender Anbieter von Lösungen für das Flottenmanagement freuen wir uns, Teil von Free2move zu werden und gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu gestalten", sagte Dominique Doucet, CEO von Kuantic. "Durch unsere bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit mit Free2move sind wir zuversichtlich, unsere Expertise zielgerichtet und wirkungsvoll einbringen zu können."

Darüber hinaus trägt die Akquisition dazu bei, die strategische Offensive Pro One von Stellantis für Nutzfahrzeuge zu unterstützen, indem sie Geschäftskunden Zugang zu Konnektivitätsdiensten und präventiven Wartungslösungen ermöglicht. DieÜbernahme von Kuantic durch Free2move ist eine zusätzliche Ergänzung zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens, sich als globaler Anbieter von Mobilitätsdienstleistunge zu etablieren.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.