-- Anzeige --

Elektroautos im Fuhrpark: Stromer kommen nur langsam voran

© Foto: Rocco Swantusch/Autoflotte

Elektroautos sind in deutschen Dienstwagenflotten noch klar in der Minderheit. Weshalb sich dies auch nur langsam ändern dürfte.


Datum:
28.09.2023
Autor:
Holger Holzer/SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Elektrifizierung der deutschen Dienstwagenflotten läuft schleppender als erwartet. Laut einer Umfrage des Datendienstleisters Geotab rechnen nur noch 25 Prozent der teilnehmenden Fuhrparkmanager damit, dass das E-Auto bereits 2028 in ihren Beständen dominiert. Vor vier Jahren waren noch 57 Prozent der Meinung.


Autoflotte Fuhrparktag

Das Seat-Cupra-Team war vor Ort am Bilster Berg und freute sich über den Zuspruch. Bildergalerie

Dienstwagen: Durchbruch für Elektroauto dauert

Aus heutiger Sicht rechnen 32 Prozent der Fuhrparkverantwortlichen erst in fünf bis zehn Jahren mit dem Durchbruch des E-Autos in ihrem Bereich. 26 Prozent glauben an einen noch längeren Zeitraum. Als Haupt-Hindernisse sehen die Befragten die eingeschränkte Reichweite, hohe Kosten und lange Ladezeiten.

Mehr zum Thema

Trotzdem hat sich in der vergangenen vier Jahren der Anteil der E-Autos an den Dienstwagen auf 8 Prozent vervierfacht. Dominant bleibt mit 67 Prozent allerdings der Diesel.

Mehr zum Thema Fuhrparkmanagement

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.